SHARE

Teatrul Pygmalion din Viena are deosebita plăcere de a vă invita pe iubitorii teatrului la piesa ”Zidul”, pusă în scenă de maestrul Mihai Mălaimare, în interpretarea actorilor de la Teatrul Masca din București.

Reprezentanța are loc joi, 23 noiembrie începând cu orele 20 la teatrul Pygmalion din strada Alser str. 32, prețul unui bilet fiind de 15 euro.

Un spectacol realizat in tehnica statuilor vivante, este de fapt un tablou vivant, cu o poveste tulburatoare, cu o poveste cat o viata de om. Nemiscarea si Tacerea sunt solutiile pe care le-am ales pentru a prezenta acest fabulos balet. Pitagora spunea ca Linistea este o unda care nu vibreaza.

El- EugenFetescu

Ea –  Cristina Panait

Realizatori

Regia si scenariul: Mihai Malaimare 
Scenografia si costume:  Remus Gabor
Muzica: Razvan Diaconu

Coregrafia: Mirela Simniceanu

 

“Zidul” | “Die Mauer”

DAS MAGISCHE GASTSPIEL – NONVERBALES THEATER
des Theaters Masca | Bukarest
am 23. November 2017
Beginn: 20 Uhr

Einheitspreis € 15,-

Die Vorstellung bedient sich der Technik der “Lebenden Statuen” – ein “tableau vivant” – mit einer berührenden Geschichte, ein Ballett über Unbeweglichkeit und Schweigen.

Eingeschlossen von der rücksichtslosen Umarmung der Mauer versuchen Er und Sie, mit jedem Gedanken und in jedem Augenblick sich zu befreien, zu flüchten. Immer wieder gelingt es ihnen, einen Schritt nach außen zu tun, doch jedes Mal verwandelt sich ihr Bemühen in ein Scheitern, denn die Mauer fängt sie wieder ein, wird zu einem Gefängnis aus Ziegeln und Mörtel.

Was die Mauer ihnen jedoch nicht nehmen kann, sind der Wunsch zu leben, die Kraft zur Liebe, zur Hoffnung und zum Denken.

Eine tänzerisch-poetische Auseinandersetzung mit Vergänglichkeit, Hoffnung und Erneuerung.

Mit
Er – Eugen FETESCU
Sie – Cristina PANAIT

Regie – Mihai MALAIMARE

Bühne – Remus Alexandru GABOR
Musik – Razvan Alexandru DIACONU
Choreographie – Mirela SIMNICEANU

web: http://www.masca.ro/teatru/en/
facebook: https://www.facebook.com/teatrulmascapagina/